Übersetzungen dieser Seite:
de

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


favoritesubuntu

Eine Software-Center fremde Applikation zu den Favoriten hinzufügen in Ubuntu

Installiert man in Ubuntu eine Software nicht über das Software-Center, so kann es sein, dass sich diese nicht zur Ubuntu Favoriten-Leiste hinzufügen lässt. Der Workaround dazu:

Im Installationsverzeichnis der Applikation ein .desktop-File anlegen:

touch <meineApplikation>.desktop

Jetzt das .dektop-File editieren und folgenden Inhalt einfügen:

[Desktop Entry]
Version=<meineApplikationsDistribution>
Name=<meinApplikationsName>
Comment=<meinKommentar>
Exec=<meinPfadZurApplikationExecutable>
Path=<meinPfadZumApplikationInstallationsVerzeichnis>
Icon=<meinPfadZumApplikationsIcon>/<meinIcon>.xpm
Terminal=false
Type=Application
Categories=Utility;Application;Development;

Jetzt das .desktop-File ausführbar machen:

chmod +x <meineApplikation>.desktop

Jetzt das .desktop-File ausführen (Doppelklick).

Jetzt das .desktop-File in folgendes Verzeichnis kopieren:

cp <meineApplikation>.desktop /home/username/.local/share/applications

Die Applikation sollte nun über die Ubuntu-Suchleiste verfügbar sein und kann somit zur Ubuntu Favoriten-Leiste hinzugefügt werden.


Ende des Tutorials.

Quellen
How to add Eclipse Neon launcher in GNU Linux menus and launchers

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
12 +4 = 
 
favoritesubuntu.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/22